Schaltpunkt

Der Schaltpunkt ermöglicht Verbindungen zwischen mehreren Knoten wie Muffen und Abschlüssen. Es lassen sich sowohl LWL-Verbindungen als auch Fernmelde-Verbindungen herstellen.

Ausgehend vom Schaltpunkt lassen sich die Netzwegsuche und der Rack-Editor starten.

Registerkarten

Auf der Startregisterkarte "Allgemein" findet der Nutzer Angaben zum Knoten, Typ und Zusatzinformationen.

mceclip0.png

Attribut Beschreibung
Name Zeigt den Name des Schaltpunktes an. Mit Klick auf mceclip2.png wird das Knotenformular des aktuellen Datensatzes geöffnet. Der Button mceclip3.png zeigt die Knotenformulare aller Schaltpunkte im Filter. (1)
Typ Der dem Schaltpunkt zugeordnete Schaltpunkttyp wird angezeigt. Über einen Doppelklick in das Listenfeld öffnet sich das Detailformular zur Verwaltung der verschiedenen Schaltpunkttypen. (2)
Informationen Zusätzliche Informationen zum Schaltpunkt können in diesem Textfeld gespeichert werden. (3)
Bilddatei Eine Bilddatei kann dem Datensatz zugeordnet werden und wird im Formular angezeigt. (4)
Dokumente Es wird angezeigt, ob Dokumente am Formular angehängt wurden. (5)


Auf der Registerkarte "LWL" werden alle Zuordnungen aus dem LWL-Netz angezeigt.

mceclip0.png

Attribut Beschreibung
Name/Typ Name und Typ werden von der Registerkarte Allgemein übernommen und können editiert werden. (1)
LWL-Knoten Übersicht der dem Schaltpunkt zugewiesenen LWL-Knoten. Mit Klick auf mceclip2.png erhält man die Detailformulare der LWL-Abschlüsse bzw. LWL-Muffen. Weitere LWL-Knoten lassen sich dem Schaltpunkt mit Klick auf mceclip1.png aus der Grafik bzw. mit Klick auf mceclip2.png aus der Datenbank zuweisen. (2)
Verbindungen Unter Verbindungen werden alle dem Schaltpunkt zugeordneten LWL-Knoten angezeigt. (3)
Übersichten Die LWL-Übersicht filtert alle dem Schaltpunkt zugeordneten Knoten. Die LWL-Beschaltung führt zu einer Übersicht mit allen Abschlüssen und ihren jeweiligen Kupplungen, Diensten und Rangierungen. Der Button LWL-Rangierungen führt zu dem gleichnamigen Detailformular. Außerdem werden die Kantenformulare zu den in die Abschlüsse eingeführten LWL-Kabelabschnitte angezeigt. (4)
Die Anzahl der über die LWL-Knoten dem Schaltpunkt zugeordneten Kupplungen, Rangierungen und Dienste wird angezeigt und die Formulare mit den jeweils gefilterten Datensätze können geöffnet werden. (5)


Auf der Registerkarte "Fernmelde" werden alle Zuordnungen aus dem FM-Netz angezeigt.

mceclip3.png

Attribut Beschreibung
Name/Typ Name und Typ werden von der Registerkarte Allgemein übernommen und können editiert werden. (1)
FM-Knoten Übersicht der dem Schaltpunkt zugewiesenen FM-Knoten (in diesem Beispiel sind es 2). Mit Klick auf mceclip2.png erhält man die Detailformulare der FM-Abschlüsse bzw. FM-Muffen. Weitere FM-Knoten lassen sich dem Schaltpunkt mit Klick auf mceclip1.png aus der Grafik bzw. mit Klick auf mceclip2.png aus der Datenbank zuweisen. (2)
Verbindungen Unter Verbindungen werden alle dem Schaltpunkt zugeordneten FM-Knoten angezeigt. (3)
Übersichten Die FM-Übersicht filtert alle dem Schaltpunkt zugeordneten Knoten. Die FM-Beschaltung führt zu einer Übersicht mit allen Abschlüssen und ihren jeweiligen Kupplungen, Diensten und Rangierungen. Der Button FM-Rangierungen führt zu dem gleichnamigen Detailformular. Außerdem werden die Kantenformulare zu den in die Abschlüsse eingeführten FM-Kabelabschnitte angezeigt. (4)
Die Anzahl der über die FM-Knoten dem Schaltpunkt zugeordneten Stifte, Rangierungen und Dienste wird angezeigt und die Formulare mit den jeweils gefilterten Datensätze können geöffnet werden. (5)


Menüeinträge

Über das Menü "Bearbeiten" kann man den Rack-Editor, den LWL-Verbindungseditor bzw. den FM-Verbindungseditor starten.

mceclip1.png

Über das Menü "Übersichten/Reports" lassen sich verschiedene Übersichten und Spleißpläne öffnen.

mceclip2.png

1. Das Formular der Dienste mit allen Diensten im Filter, welche dem Schaltpunkt zugeordnet sind, lässt sich öffnen.
2. Das Formular der Schaltfasern, welche im Schaltpunkt erzeugt wurden, kann geöffnet werden.
3. Die LWL-Spleißpläne in der gruppierten Ansicht können in einer separaten Zeichnung geöffnet werden.
4. Die LWL-Spleißpläne in der detaillierten Ansicht können in einer separaten Zeichnung geöffnet werden.
5. Die LWL-Übersicht kann geöffnet werden.
6. Die LWL-Beschaltung kann geöffnet werden.
7. Das Formular der LWL-Rangierungen, welche im Schaltpunkt erzeugt wurden, kann geöffnet werden.
8. Die eingeführten LWL-Kabel können im Formular geöffnet werden.
9. Die Endenübersicht kann geöffnet werden.
10. Die FM-Spleißpläne in der gruppierten Ansicht können in einer separaten Zeichnung geöffnet werden.
11. Die FM-Spleißpläne in der detaillierten Ansicht können in einer separaten Zeichnung geöffnet werden.
12. Die FM-Übersicht kann geöffnet werden.
13. Die FM-Beschaltung kann geöffnet werden.
14. Das Formular der FM-Rangierungen, welche im Schaltpunkt erzeugt wurden, kann geöffnet werden.
15. Die eingeführten FM-Kabel können im Formular geöffnet werden.
16. Die Endenübersicht kann geöffnet werden.
17. Die Datensätze der erzeugten Label können im Formular geöffnet werden.

Über das Menü "Netzwegsuche" wird der Arbeitsablauf Netzwegsuche gestartet.

mceclip3.png

Erst in den Einstellungen des Dialoges wird festgelegt, ob eine LWL-Netzwegsuche oder Fm-Netzwegsuche gestartet oder beide Netzarten berücksichtigt werden sollen.

mceclip4.png

Schaltpunkttyp

Der Nutzer hat die Möglichkeit, verschiedene Typen von Schaltpunkten selbst zu definieren. Das Formular öffnet sich über einen Doppelklick in das Feld Typ im Formular Schaltpunkt.

mceclip5.png

Registerkarten

mceclip6.png

1. Der Name des Schaltpunkttyps wird angezeigt.
2. An dieser Stelle kann der Hersteller aus der Datenbank gewählt werden.
3. Die Bezeichnung des Herstellers für den Schaltpunkttyp kann eingegeben.
4. Die Bestellnummer kann eingegeben werden.
5. Angabe des Nettopreises und der Währung.
6. Angabe des Arbeitspreises.
7. Hier kann die Beschreibung des Schaltpunkttyps angegeben werden.
8. Eine Info kann eingegeben werden.
9. Nur aktiv geschaltete Schaltpunkttypen können im Detailformular Schaltpunkt aus der Auswahlliste gewählt werden.
10. Mit Klick auf mceclip2.png werden alle Schaltpunkte aufgelistet, welche den aktuellen Schaltpunkttyp verwenden. Der Button mceclip3.png zeigt alle Schaltpunkte, denen ein Schaltpunkttyp im Filter zugewiesen wurde.