Datenprüfungen erstellen und planen

Datenprüfungen werden verwendet, um die Qualität der Fachschalendaten zu validieren. Sie bestehen aus einem Satz vordefinierter SQL-Prüfungen, welche sowohl händisch als auch automatisch ausgeführt werden können.

Erstellen einer Datenprüfung

Navigieren Sie im Autodesk Infrastructure Administrator zu Fachschale > Datenprüfung.

Definition einer Objektprüfung über den Button mceclip0.png.

mceclip1.png

  1. Erstellen/Löschen/Bearbeiten/Importieren/Exportieren von Datenprüfungen
  2. Name der Datenprüfung
  3. Übergeordnete Gruppe zur baumartigen Strukturierung mehrerer Datenprüfungen
  4. SQL-Abfrage der Datenprüfung (Achtung: Als Abfrage muss immer die FID zurückgegeben werden)
  5. Aktiviert/Deaktiviert die Datenprüfung zur Verwendung
  6. Modulname dient zur Strukturierung der Datenprüfungen für Plugins

Ergebnis des Anwendungsfalls (siehe Screenshot oben)mceclip2.png

 

Planen einer Datenprüfung

Navigieren Sie im Autodesk Infrastructure Administrator zu Fachschale > Datenprüfung.

Erstellen Sie einen neuen Plan einer Objektprüfung über den Button mceclip3.png

mceclip4.png

Für die geplante Datenprüfung kann festgelegt werden, an welchen Wochentagen und um welche Uhrzeit die Prüfungen ausgeführt werden sollen. Das Ergebnis der Datenprüfungen wird abschließend an eine vordefinierte E-Mail-Adresse gesendet.