Trasse teilen

Mit dem Arbeitsablauf "Trassen teilen" werden Trassen unter Beibehaltung ihrer Attribute geteilt. Sowohl die beschreibenden Informationen zur Trasse als auch deren Belegung mit Rohren und Kabeln werden in die neuen Trassenabschnitte übernommen.

Ablauf

Starten Sie den Arbeitsablauf im Arbeitsablauf-Explorer > Lageplan-Arbeitsabläufe > Trassen teilen über einen Doppelklick, aus dem Kontextmenü oder den Button mceclip3.png im rechten unteren Bereich des Arbeitsablauf-Explorers:

mceclip0.png

oder auf der Registerkarte NET Planung:

mceclip2.png

Die zu teilende Trasse muss in der Grafik ausgewählt werden.

mceclip4.png

Bestimmen Sie den Punkt in der Grafik, an dem die Trasse getrennt werden soll. Es kann ein beliebiger Punkt auf oder neben der Trasse gewählt werden. Soll die Trasse an einem in der Grafik vorhandenen Punkt aufgetrennt werden, dann arbeiten Sie mit Fangmodi.

Im Beispiel soll die Trasse am Endpunkt einer abgehenden Trasse aufgetrennt werden.

mceclip5.png

Es entstehen zwei Trassenabschnitte mit identischer Belegung.

mceclip6.png

Hinweis
Beim Trasse teilen werden nur die Trassenobjekte getrennt! Die untergeordneten Rohre und Kabel werden nicht getrennt und sind nach dem Auftrennen der Trasse allen neu entstandenen Trassenabschnitten zugeordnet.