TNIM-Datenaustausch

TNIM ist das Datenaustauschformat zwischen NET und anderen Datenformaten. Es kann sowohl als Export als auch als Import-Funktion verwendet werden.

Gestartet wird der TNIM-Datenaustausch im Fachschalen-Explorer mit Kontextmenü des Projektes.

mceclip0.png

TNIM-Export

Wurde der Export gewählt erscheint folgender Dialog:

mceclip1.png

Es wird empfohlen, die Version TNIM V2 zu verwenden. Nach der Wahl der Version muss die Exportdatei angegeben werden.

Beim Export wird eine XML-Datei erstellt. Für diese muss das Verzeichnis gewählt und ein Dateiname festgelegt werden. Diese XML-Datei wird sofort in einer ZIP-Datei komprimiert.

Anschließend muss die Netzebene gewählt werden

mceclip2.png

Die Gebietseinschränkung kann über ein Polygon in der Grafik festgelegt.

mceclip3.png

Wurde ein Cluster zur Gebietseinschränkung gewählt, wird dessen Name angezeigt.

mceclip4.png

Wurde ein Polygon ohne Name gewählt, wird lediglich "gewählt" angezeigt.

mceclip5.png

Mit dem "Start"-Button wird der Export gestartet und kann in einer Log-Datei im CSV-Format dokumentiert werden.

mceclip6.png

Abschließend kann der Dialog mit "Schließen"-Button beendet werden.

TNIM-Import

Wurde der Import gewählt erscheint folgender Dialog:

mceclip0.png

Für den Import ist die Version TNIM V2 verfügbar. Zuerst muss die Importdatei angegeben werden.

Die zu importierende Datei muss im ZIP-Format vorhanden sein. Diese muss im entsprechenden Verzeichnis gewählt werden.

mceclip1.png

Anschließend muss die Netzebene gewählt werden

mceclip2.png

Mit dem "Start"-Button wird der Import gestartet und kann in einer Log-Datei im CSV-Format dokumentiert werden.

mceclip3.png

Abschließend kann der Dialog mit "Schließen"-Button beendet werden.

Hinweis

Weitere Informationen zu datentechnischen Zusammenhängen finden Sie in diesen Dokumenten:

TNIM - Data Dictionary

TNIMv2 - Relationships